Die 5 unverzichtbaren Camping-Gadgets

Jeder kennt es: stundenlange Überlegungen vor jedem Trip, ob auch wirklich alles an Bord ist. Wir haben in diesem Artikel die fünf wichtigsten Utensilien zusammengestellt, die auf jeder Packliste für deinen Roadtrip ganz oben stehen sollten.

Dabei gehen wir bewusst nicht auf die grundlegenden Dinge ein. Ein Gaskocher, ein Topf und dein Schlafsack oder Bettzeug sollten in deinem Campingbus zur Grundausstattung gehören und bei keiner Reise fehlen.

 

Am Ende des Artikels kannst du dir eine vollständige Packliste für deinen Roadtrip herunterladen. 

 

Doch kommen wir nun zum Thema: Wir haben uns in der Redaktion gefragt: Was muss wirklich IMMER dabei sein?

Der Son of Hibachi Grill

Du sitzt abends mit deinen Freunden im Camp und hast Lust dir etwas zu Essen zu kochen. Auf die 15. Dose Ravioli hast du keine Lust mehr? Dann wird es Zeit, dass der Son of Hibachi Grill bei dir einzieht. Das Beste an ihm ist, dass du nicht mehr ewig warten musst, bis die Glut heiß genug ist. Durch den Kamineffekt ist das Holz oder die Grillkohle in unter 10 Minuten durchgezogen und es kann losgehen. Wenn du dir dein Essen hast schmecken lassen, kannst du den Doppelgrill einfach zusammenklappen und in der mitgelieferten, hitzeresistenten Tasche verstauen. Die Asche und die verbleibenden Kohle werden gelöscht und getrennt – so kannst du das nächste Mal direkt wieder loslegen.

Und da wir Vanlifer gerne langlebige und nachhaltige Produkte kaufen, ist dieses Gadget aus hochwertigem Stahl & Gusseisen hergestellt und wird dich so über viele Jahre begleiten.

Du hast Lust bekommen, den besten Grill der Welt zu testen?

 

Hier kannst du deinen Son of Hibachi im Special Pop-Up Camps-Bundle kaufen.

Pumpdusche

Beim Kauf des Campers entscheidet man sich meist bewusst für oder gegen eine Dusche im Bus. Dabei spielt der vorhandene Platz eine ganz entscheidende Rolle. In einem T5 wirst du vermutlich keine feste Dusche verbaut haben. Wenn du einen langen Sprinter kaufst, wird dein Platzangebot eine Dusche zulassen und du musst abwägen, ob du diese benötigst. Solltest du dich dagegen entschieden haben, ist hier der ultimative Tipp für dich: 

Es gibt sogenannte Pump-Duschen. Diese sind haltbarer als die günstigen Solarduschen, die jeder kennt. Das System funktioniert wie ein Kärcher – du pumpst und dadurch baut sich Druck auf, wodurch du dich waschen kannst. Wenn du sie aufs Dach legst, erwärmt sich das Wasser zudem noch. Es gibt ein Exemplar von Decathlon mit 10 Litern Fassungsvermögen, mit dem du ganz in Ruhe sogar deine Haare mit Spülung waschen kannst. Du merkst, dieses Gadget ist gut durchdacht und ein Must-Have für jeden Bus ohne Dusche.

 

Hier kannst du dir das Produkt ansehen und kaufen.

Solarlampe

Du kennst es sicher? Du sitzt abends an der frischen Luft und genießt den Abend. Doch es wird langsam dunkel und Schlafengehen ist keine Option für dich. Genau jetzt ist es doch gut, wenn du eine Lampe dabei hast, die dich nicht im Dunkeln sitzen lässt. Licht ins Dunkle bringen hier clevere Solarlampen, die du tagsüber in die Sonne legst, damit sie sich aufladen. Das Prinzip ist denkbar einfach und für die meisten auch nichts Neues. Wir können dir noch als Tipp mitgeben: Versuche eine Lampe zu kaufen, bei der eine der Funktionen ein rotes Leuchten ist. Das ist in der Dunkelheit angenehmer für die Augen als grelles, weißes Licht.

 

Empfehlen können wir diese Lampe.

Multitool

Wir verstehen es, dass du nur bedingt Lust hast, deine gesamte Werkzeugausrüstung mit in den Urlaub zu nehmen. Doch was ist, wenn es ein Werkzeug gibt, mit dem du viele andere Werkzeuge ersetzen kannst?

Es gibt Multitools wie z.B. von Leatherman, die klein zusammengefaltet werden und so in die kleinste Tasche passen. Die Auswahl ist riesengroß und du kannst entscheiden, welche Eigenschaften dein Multitool besitzen soll. Ein gutes und vielseitiges Produkt ist der Surge von Leatherman. Es hat die folgenden Tools: Spitzzange, normale Zange, auswechselbarer Drahtschneider, auswechselbarer Hartdrahtschneider, Kabelschneider, Crimpzange, Abisolierklinge, 420HC-Messer, 420HC-Wellenschliffmesser, Säge, Schere mit Federbetätigung, Ahle mit Öhr, Lineal (19 cm), Dosenöffner, Kapselheber, Holz-/Metallfeile, diamantbeschichtete Feile, Klingenwechsler, großer Bithalter I, großer Schraubendreher, kleiner Schraubendreher. Zugegebenermaßen können vermutlich die meisten Frauen nichts damit anfangen, aber lasst euch gesagt sein, das ist auch immer ein gutes Weihnachtsgeschenk für jeden Hobbyschrauber.

 

Hier findest du ihn.

Mückenzeug

Du bist nun mit allem ausgerüstet, was du für einen schönen Ausflug mit deinem Bus brauchst, denkst du? Doch bestimmt hast du vergessen, dass es diese kleinen Plagegeister gibt, die dir abends den Spaß an der Natur verderben. Hier gibt es viele Dinge, die Abhilfe schaffen können. Du kannst eine Mückenkerze auf den Tisch stellen, du kannst dich mit Mückenspray einsprühen oder Kaffeesatz anzünden, denn viele schwören auch auf diese Methode. Wenn dich die Biester erst einmal erwischt haben, gibt es mittlerweile ein elektronisches Tool, welches mithilfe eines Wärmeimpulses verschiedene Signalwege des Körpers aktiviert, die Immunreaktionen positiv beeinflusst und die Entzündungsreaktionen dämpft.

 

Hier kannst du ihn kaufen.

 

Bevor wir es vergessen:

 

Wir haben dir eine Packliste vorbereitet, damit du nicht unvorbereitet ins nächste Abenteuer starten musst!

 

Lass uns gerne wissen, ob dir was fehlt oder was für dich auf jeden Fall nicht fehlen darf!

Camping ist dein Leben? Dann trage dich jetzt für den Newsletter ein!

Du bekommst regelmäßige Updates zu unsere Camps, wir stellen dir Geheimtipps vor, die du unbedingt gesehen haben musst und teilen mit dir wertvolle Infos rund ums Camping!

Weitere Artikel

Gastgebende

Gastgeber werden – wie geht das?

Du bist in Besitz von größeren Flächen und hast Lust diese bei uns als Campflächen anzubieten? Kein Problem! Wir helfen dir gerne dabei ein paar Euro mit neu erschaffenen Stellplätzen zu generieren.

© Pop-Up Camps GmbH, Sämtliche Rechte vorbehalten.